Tiflis

Nach der kleinen, eher beschaulichen Stadt Gori, geht es zumindest im ersten Teil über die Weinstraße zur Hauptsatdt Georgiens. Von ca. 3,5 Millionen Georgien leben ca. 1,5 Mil. in der Hauptstadt. Wir quälen uns Mittags durch gute 5 km Stau. Jeder will der Erste sein und nutzt jede Lücke. Wir auch. Mitten in der Altsadt kommen wir verschwitzt an dem Hotel Old Side Corner an. Auch in der Nachbetrachtung eine super Wahl. In der Nähe des Puschkin Boulevards, in der Naähe der Freiheitsbrücke und und und.

IMG_20190817_220748

Nach gute zwei Tagen Besichtigung kann ich sagen, dass Tiflis sich in meine Hitliste der tollsten Städte neben Istanbul und Stockholm eingereiht hat. Wir haben hier eine super Mischung aus Alt und Neu kennengelernt. Alles auf engstem Raum. Wir werden sicherlich wiederkommen.

Außerdem ganz wichtig für die Weiterfahrt. Ich habe neue Reifen. Mitas e07.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s